Luftheizung
Fachwerkhäuser

Pelletbrenner FOCUS

Für die Beheizung eines Landhauses, das in Rahmentechnologie gebaut wurde, empfehlen Experten die Verwendung einer Luftheizung. Die Beheizung von Räumen mit Luftströmen erweist sich als profitabler und effizienter als andere Technologien. Mit Hilfe von Luftmassen können Räume, Treppenhäuser und sogar Freiflächen vor dem Haus schneller beheizt werden. Mit einer solchen Effizienz, die die Luftheizung zeigt, kann kein Heizgerät damit fertig werden und das Kühlmittel für andere Heizarten vorbereiten.

Besonders effektiv ist die Lufterwärmung in Wintergärten, Wintergärten und voll verglasten Wohnräumen. Dies macht sich besonders gut bei schnell abkühlenden Gegenständen bei negativen Außentemperaturen bemerkbar.

Das klassische kanalisierte Warmluftversorgungssystem ist wirtschaftlicher als Wärmepumpen. Es ermöglicht die Kombination von Lüftungs-, Heizungs- und Klimaanlagen in Wohngebäuden. Die Technologie erfordert keine Gaskessel, die die Luft nicht effektiv erwärmen. In diesem Fall ist die Verwendung eines Pellet-Fackelbrenners am optimalsten, mit dem Sie die Luft kostengünstig kontinuierlich erhitzen können.

Organisieren Sie die Luftheizung eines Fachwerkhauses
mit Pelletbrenner:

Wie organisiert man das Heizsystem eines Fachwerkhauses?

Zur Beheizung eines Fachwerkhauses wird das Gerät im Keller oder in einem in den Boden vertieften Heizraum installiert. Die Verkabelung erfolgt durch die Luftkanäle in den Räumen über dem Heizraum. Heiße Luft wird aus den Löchern im Boden zugeführt, steigt nach oben und heizt die Räumlichkeiten. Der Lufteinlass wird an der Decke installiert, wo sich kalte Luft sammelt.

Der Einsatz von Gaskesseln zur Luftheizung ist aufgrund der geringen Verbrennungsintensität nicht effektiv. Sie können die Luft mit einem Elektroboiler oder mit Warmwasserbereitern erhitzen. Die Effizienz solcher Systeme ist jedoch gering und die Kosten sind erheblich. Für luftklimatische Heizsysteme für Privathäuser, öffentliche und Einkaufszentren, Industriegebäude in Europa ist es üblich, zu verwenden Pelletbrenner vom Fackeltyp.

Vorteile eines Pelletbrenners zur Lufterwärmung:

Mit dem Pelletbrenner FOCUS können Sie Luftheizkreise beliebiger Komplexität effizient warten. Einsparungen werden dank der präzisen Einstellungen und der Brennerregelung durch den eingebauten Mikroprozessor erzielt.

Heizungsberatung
Vorstadtimmobilien

Heizen Sie Ihr Zuhause günstig und komfortabel

Vorteile des Zuluftsystems
mit Heizsystem

Luftheizung für Fachwerkhaus

Das Heizen mit Warmluft ermöglicht es, auf die natürliche Lüftung zugunsten einer Zuluftlüftung zu verzichten, was auch eine Energieeinsparung der erzeugten Wärme gewährleistet. Ein richtig organisiertes Heizsystem mit Warmluft für warme Wohnräume bringt jede Struktur näher an ein Passivhaus. Durch die Passivierung von gedämmten und gebauten Gebäuden können Sie die Heizkosten auf ein Minimum reduzieren. Die Luftheizung sorgt für ein gesundes Wohnklima.

Luft als Wärmequelle gilt als umweltfreundlicher und wohltuender für den menschlichen Körper. Erfordert keine zusätzliche Installation von Heizkörpern und Infrarotheizungen. Die Leistung des Geräts hängt von der Lautstärke und dem Isolierungsgrad der Räumlichkeiten ab.

Pelletbrenner FOCUS 100 - 200 kW

Fragen und Antworten

Wissenswertes über FOCUS Pelletbrenner

Ist Luftheizung für geschlossene Terrassen und Garagen geeignet?

Ja, und das Fehlen von Heizkörpern verdirbt nicht nur den Innenraum nicht, sondern schafft auch freien Platz.
Können FOCUS Pelletbrenner auch Fachwerkhäuser mit Vollverglasung beheizen?

Ja, Pelletbrenner sorgen für eine konstante Luftzirkulation und effizientes Heizen, auch wenn die Energieeinsparungen nicht ausreichen. Sie sparen nicht an Wärme, sondern an Brennstoffkosten und durch einen hohen Wirkungsgrad.
Verträgt ein Fackelbrenner die Erwärmung bei kaltem Wetter?

Bei niedrigen Lufttemperaturen arbeitet der Pelletbrenner FOCUS nahezu mit voller Leistung und befriedigt die Bedürfnisse der Bewohner voll und ganz. Das Luftheizsystem wälzt auch die Luft im Wohnbereich um und befeuchtet diese bei der Installation zusätzlicher Geräte.
PELLETBRENNER FOCUS 200-250-300

Die Hauptvorteile eines Fackelbrenners für die Lufterwärmung:

Nachteile der Luftheizung:

Lassen Sie sich bei der Organisation der Beheizung eines im Bau befindlichen Hauses mit einem wirtschaftlichen Pelletbrenner FOCUS beraten.