FOCUS Festbrennstoff-Pyrolysekessel

Alle 9-Ergebnisse anzeigen

Pyrolysekessel (Gaserzeugung) FOCUS - Allesfresser mit maximaler Effizienz

Vor dem Hintergrund eines stabilen Rückgangs von Qualität und Quantität fester Brennstoffe zur Erzeugung von Wärmeenergie in der Ukraine müssen die Verbraucher insbesondere für die Verbrennung von minderwertigen Brennstoffen nach Sonderlösungen suchen. Die Hersteller von Heizgeräten verbessern ihrerseits die Verfahren zur Verbrennung solcher Brennstoffe. Die Pyrolyse- (oder Gaserzeugungs-)Technologie hat sich zu einer der effizientesten und vielversprechendsten Methoden zur Erzeugung von Wärmeenergie entwickelt, die eine hohe Effizienz aufweist und die Verwendung einer Vielzahl von Brennstoffen, einschließlich Hausmüll, ermöglicht. Das Prinzip der Pyrolyseverbrennung wird in festen Brennstoffen genutzt Pyrolysekessel.

FOCUS entwickelt und betreibt seit 2014 Pyrolysekessel. Während dieser Zeit identifizierte und passte sie alle Nuancen an, die sich im Prozess ihres Betriebs auf Verbraucher- und Personalseite ergeben, und brachte Produkte ihrer eigenen Konstruktion auf den Markt - zuverlässige Hochleistungs-Pyrolysekessel FOCUS. Die Geräte sind hauptsächlich für den halbindustriellen Einsatz in Kesselhäusern von landwirtschaftlichen und industriellen Betrieben bestimmt und sorgen für eine effiziente und kostengünstige Beheizung von Gebäuden und Bauwerken.

Die Hauptvorteile der FOCUS Pyrolysekessel

FOCUS Festbrennstoff-Pyrolysekessel können Hybridbrennstoffe, einschließlich Pellets (mit einem Pelletbrenner verbrannt), Brennholz, Brennstoffbriketts, Möbelabfälle, Plastik, Hausmüll usw. mit minimalen Emissionen in die Atmosphäre und ohne den charakteristischen unangenehmen Geruch verwenden. Für eine hochwertige Müllverbrennung sollte es mit Holz oder Briketts kombiniert werden.

Das Prinzip der Pyrolyseverbrennung von Festbrennstoff ist wie folgt: Unter dem Einfluss hoher Temperaturen (über 1100-1500 ° C) und bei Sauerstoffmangel zersetzt sich der Brennstoff in flüchtige (Pyrolyse-) Gase und einen festen Rückstand. Während der Pyrolyse-Zersetzung verbessert sich die Erwärmung der Luft, wodurch der Brennstoff im Bunker getrocknet wird, wonach der Brennstoff durch die Düse in die Verbrennungszone gelangt.

Rauchgasabfälle in solchen Kesseln haben eine unbedeutende Schadstoffkonzentration, die Emissionen von Kohlendioxid CO2 sind um ein Vielfaches niedriger als die zulässige Norm. Alles dank der Bildung eines Hochtemperaturbrenners - der zugeführte Sauerstoff wird mit den freigesetzten Gasen vermischt, die Aktivkohle wird verbrannt. Die Rohre sind praktisch nicht verstopft, der Aschegehalt ist äußerst gering. Dementsprechend, wenn Pyrolysekessel kaufen anstelle eines herkömmlichen Boilers wird eine Reinigung viel seltener erforderlich sein.

Weitere Vorteile der FOCUS Pyrolysekessel:

  • spezielles Design der Brennkammer. Die Verbrennung erfolgt von oben nach unten. Auf diese Weise können Sie Kraftstoff nachfüllen, ohne die Arbeit zu unterbrechen. Zum Vergleich: In einem klassischen Kessel brennt ein neuer Tab erst, wenn sich sein gesamtes Volumen erwärmt hat;
  • aufgrund der Entfernung einer großen Wärmemenge aus sich schnell bewegenden Rauchgasen eines Hochtemperaturbrenners wird nur die Wärme, die zum Schutz des Schornsteins vor Kondensation bei starkem Frost erforderlich ist, auf die Straße geworfen, wodurch die Effizienz der Ausrüstung erhöht wird.
  • der kessel kann mit haus- und handwerklich hergestellten Pellets, stückigen Brennstoffen, Gaskohlen (die in klassischen Kesseln praktisch nicht verbrennen), verschiedenen Briketts, Baubrennstoffabfällen betrieben werden. In solchen Fällen werden die Heizkosten für autonome Betriebe bei einem mit Gasheizung vergleichbaren Komfort auf ein Minimum reduziert.

Besondere Konstruktionsmerkmale der FOCUS Pyrolysekessel

Der Kessel besteht aus einem Nachbrenner (unten) und einem Brennstofftank (oben). Brennstoff wird in die obere Kammer geladen und für die Pyrolyse (Trocknen, Erhitzen, Vergasen) vorbereitet. Bei Sauerstoffmangel beginnt der Verbrennungsprozess am Boden des Bunkers. Anschließend werden die freigesetzten Gase mit Sauerstoff vermischt und in der unteren Kammer nachverbrannt.

Der Pyrolyse-Generatorkessel FOCUS hat eine Reihe von Besonderheiten und Vorteilen, die bei anderen Herstellern keine Analogien haben:

  • Gebläseluftzufuhr, gesteuert durch die Sensorsteuerung ecoMAX 260 (im Lieferumfang enthalten);
  • der Regler steuert das Gebläse der Vergasungskammer, die Kesselpumpe und die Trinkwassererwärmungspumpe;
  • es gibt 3 Temperaturfühler (Kessel, Warmwasserversorgung, Rauchgase), einen Eingang für den Sicherheitsthermostat STB, einen Eingang für einen Raumthermostatfühler;
  • horizontaler kombinierter Wärmetauscher;
  • Der Kessel besteht aus Stahl 09G2S aus massiven Elementen, die nach einem Baukastenprinzip mit Minimierung der Schweißarbeiten zusammengebaut werden.

Die Türen sind wärmegedämmt und verformen sich bei maximalen Betriebsparametern nicht. Die Sicherheitsgruppe ist nicht im Kit enthalten (separat erhältlich). Bei Bedarf fertigt der Hersteller Kessel unterschiedlicher Leistung nach dem Standardprogramm für FOCUS Pelletbrenner.

Einstellung und Betrieb von Pyrolysekesseln

Der Pyrolysekessel FOCUS wird in einem separaten Heizraum installiert. Abgleich und Abgleich erfolgt unter Berücksichtigung der vorhandenen Betriebsbedingungen. Die Automatisierung der Anlage ermöglicht es, die erforderliche Blasleistung des Gebläses, die Häufigkeit und Dauer der Abschlämmungen einzustellen.

Die Anfeuerung eines Pyrolysekessels erfolgt nach dem gleichen Prinzip wie die Anfeuerung anderer Kessel. Ein kleines Volumen des ersten Lesezeichens wird in die Kammer geladen, die Zündung wird durchgeführt. Die Hauptbrennstoffmenge wird nachgeladen, wenn die Verbrennung stabil wird. Es ist erlaubt, großes Brennholz mit einem Durchmesser von bis zu 20 cm zu verwenden.Bei Verwendung von Brennholz kann der Kesselzyklus 8–48 Stunden betragen.

Das Einsetzen der Pyrolyse geht bei Temperaturen über 60 °C mit dem Schließen der Schornsteinklappe einher. In der unteren Kammer wird eine Fackel gebildet. Sie können jederzeit Kraftstoff nachfüllen.

Die erforderliche Arbeitsleistung wird automatisch erreicht, indem die Intensität der Luftzufuhr zum Brennraum erhöht wird. Der Zwangsluftstrom wird abgeschaltet, sobald die Nennheizleistung erreicht ist. Die Innentemperatur kann durch Trägheit ansteigen, danach nimmt sie allmählich ab. Der Kessel arbeitet innerhalb der vom Betreiber eingestellten Temperatur. Bei Sauerstoffmangel wird die forcierte Luftspülung reaktiviert.

Reinigung und Wartung von Pyrolysekesseln

In einem Pyrolysekessel ist eine Wartung für 4 Teile erforderlich:

  • Schornstein. Sie wird vor Beginn der Heizperiode und am Ende derselben durchgeführt;
  • Wärmetauscher. Standardmäßig ist es einmal pro Woche erforderlich, bei der Verwendung von Teer-Brennholz kann dieser Bedarf jedoch häufiger auftreten.
  • Trichter und Düsenluftdurchlässe. Es ist wichtig, die Düse regelmäßig von Aschepartikeln zu reinigen;
  • Aschewanne. Die Pyrolyse geht von einem minimalen Aschegehalt aus. Die angesammelte Asche wird mit einem Kesselwerkzeug entfernt.

Wirtschaftlichkeit von Pyrolysekesseln

Vor dem Hintergrund eines stetig steigenden Preises von Gas und fossilen Brennstoffen bietet der Pyrolysekessel FOCUS eine rentable Alternative - er ermöglicht eine ziemlich vollständige Verarbeitung des Biobrennstoffs zu Produktionsgas bei einer hohen Verbrennungstemperatur, was der Grund ist für den wirtschaftlichen Effekt. Im Pyrolyse-Modus (Gaserzeugung) mit korrekter Hochtemperaturverbrennung und einem entwickelten Konvektionswärmetauscher erreicht der FOCUS-Kessel einen seltenen Effizienzindikator - 92%! Die maximale Arbeitseffizienz unterscheidet diese Art von Ausrüstung günstig von den teureren elektrischen und klassischen Kesseln.

Pyrolysekessel kaufen FOCUS - dies ist von Vorteil, da sich solche Geräte aufgrund der hohen Effizienz sowie des Übergangs zu Abfallbrennstoffen, Abfällen, brennbaren Rückständen, die bei Bau- oder Reparaturarbeiten unvermeidlich sind, bei der Herstellung verschiedener Produkte (in der Landwirtschaft, Druckerei, Möbelproduktion, sonstige Tätigkeitsbereiche). Ein wesentlicher wirtschaftlicher Unterschied ist ein zwingendes Argument dafür, Abfälle aus wirtschaftlichen Tätigkeiten als alternativen Brennstoff zu betrachten und nicht durch die Beheizung aller notwendigen Räumlichkeiten und Freiflächen Wärme zu sparen.

Kaufen Sie Pyrolysekessel (Gaserzeugung) FOCUS - eine kluge Wahl

Pyrolysekessel der ukrainischen Firma FOCUS sind langlebige, zuverlässige Geräte, die internationalen Qualitätsstandards entsprechen.

Hohe Wirtschaftlichkeit - Heizkostenersparnis bis zu 500%. Die Effizienz beträgt bis zu 92%, die kein alternatives Heizsystem vorweisen kann.

Der Pyrolyse-Verbrennungsprozess beinhaltet die Verwendung verschiedener Arten von alternativen Brennstoffen, einschließlich Industrieabfällen und Müll, ohne die Atmosphäre zu verschmutzen und keine häufige Wartung zu erfordern. Recycling wird direkt wirksam.

Aufgrund der Automatisierung solcher Geräte muss sich eine Person nicht ständig in der Nähe des Kessels aufhalten, und ein Arbeitszyklus kann bis zu 2 Tage dauern. Hohe Leistung und große Kammervolumina sorgen für eine effiziente Beheizung großer Industrie-, Halbindustrie- und Wohngebäude.

Der Kauf eines FOCUS Pyrolysekessels ist eine langfristige Investition mit offensichtlichen Vorteilen.