Пеллетная горелка 50кВт: расход пеллет за сезон и другие особенности

При покупке пеллетных горелок ФОКУС вполне логично возникает вопрос у многих покупателей, какой расход пеллет за сезон у той или иной модели. По этой причине мы решили привести некоторые цифры. С их помощью вы сможете оценить затраты. Пеллетная горелка 50 кВт относится к моделям полупромышленного типа.

Vergleichsberechnungen des Pelletverbrauchs pro 10 kW

Die Tabelle zeigt den Pelletverbrauch für den Erhalt von 10 kW für verschiedene Brennstoffarten:

Kraftstoff Brennwert nach Norm Die erforderliche Menge, 45 kW * h Geschätzter Kraftstoffpreis Kraftstoffkosten pro Betriebsstunde
Erdgas 8,6 kWh / m3 1,16 m3 8,07 UAH / m3 UAH 9,36
Flüssiggas 12,8 kWh / l 0,78 l 11,60 UAH / l UAH 9.04
Holzpellets 4,96 kWh / kg 2,02 kg 2,3 UAH / kg 4,64 UAH
Diesel 11,1 kWh / l 0,91 l 15.80 UAH / l 14.37 UAH
Elektrizität 10 kWh 1,68 kWh UAH 16.8

Die Kosten werden auf 10 kW / h reduziert, was den geschätzten Heizpreis für ein Haus von 100 m2 widerspiegelt. Mit anderen Worten, eine Stunde Heizen bei maximaler Leistung mit Holzpellets kostet 4,64 UAH. oder UAH 3340 im Monat. Dies wird 1454 kg Pellets verbrauchen.

In der Praxis benötigt ein Haus mit einer Fläche von 100 m2 3 Tonnen landwirtschaftliche Pellets pro Saison zum Heizen bei konstanter Temperatur in den Räumen bis zu + 24 ° C. Das sind ungefähr 34% von der maximalen Leistung eines Pelletbrenners während eines warmen Winters. In kalten Wintern ist es ratsam, diesen Indikator bei einer Kühlmitteltemperatur von 60 Grad auf jeweils 60% zu erhöhen.

Diese Zahlen helfen Ihnen bei der Orientierung in Bezug auf ein 10-kW-Gerät. Für einen Pelletbrenner von 50 kW werden demnach 43.600 Tonnen körniger Brennstoff zum Nennwert benötigt. Das sind ungefähr 15 Tonnen Pellets für einen warmen Winter und 27 Tonnen für einen kalten Winter.

Пеллетная горелка 50 кВт: для каких целей можно приобрести

Pelletbrenner 50 kW eignet sich zum Heizen eines Hauses mit einer Fläche von 500 m2. Es kann ein großes Haus von 250-280 m2 und Nebengebäuden sein, darunter Schwimmbäder, Innen- und Außenterrassen, Gewächshäuser und Gewächshäuser.

Das Erhitzen kostet ungefähr:

  • während eines warmen Winters - 34.500 Tausend UAH pro Jahr (ca. 5 750 UAH pro Monat);
  • während eines kalten Winters - bei 59, 400 Tausend UAH. pro Jahr (ca. 10.000 UAH pro Monat).

Und das ist ein sehr vernünftiger Preis für die Beheizung einer so großen Fläche. Ähnliche Berechnungen können für Supermärkte, Sportzentren und Tankstellen angestellt werden.

Das Sortiment unserer Marke umfasst Pelletbrenner FOCUS 17, FOCUS 25 und FOCUS 50 für kleine Objekte mit einer Fläche von bis zu 500 m2.

Empfohlene Beiträge