Suchen Sie nach Schnäppchenpreisen auf Pelletbrenner und Pelletkessel?

Berücksichtigung von Käuferfragen zur Objektivität hoher Preise für Pelletbrenner FOCUS, haben unsere Ingenieure einen kleinen Überblick über die günstigen Preise für Pelletbrenner gemacht. Wie wir bereits oft geschrieben haben, ist jede Heizanlage von Natur aus eine Reihe von Technologien. Ihr Einsatz trägt dazu bei, im Kessel Bedingungen für eine maximale Wärmerückgewinnung und -auskopplung zu schaffen.

Preisvergleich für Brenner ukrainischer Produktion: sehr günstige Preise für Pelletbrenner - wo ist die Täuschung

Der Preis des Pelletbrenners FOCUS 17 beträgt 34.112 Tsd. UAH. Das Modul für den Übergang zu Pellets (Brenner) Khutoryanka 15 kostet 6500 Tausend Griwna. Und das sind wirklich günstige Preise für Pelletbrenner. Aber es bleibt nur die Frage, was ist diese Ausrüstung und was ist der Unterschied.

Der Pelletbrenner Khutoryanka 15 ist eine Version des Pelletmoduls, die Käufer erhalten würden, wenn sie sich entscheiden würden, den Brenner ohne ein durchdachtes High-Tech-Projekt mit eigenen Händen zu montieren. Der Pelletbrenner SPZ 25 kW ist etwas teurer, er kostet 7100 UAH. Gleichzeitig sind beide Varianten im ersten Fall selbstreinigend mit Hilfe eines pneumatischen Antriebs, was sich positiv auf die Wettbewerbsfähigkeit auswirkt.

Beide Pelletbrenner sind mit einer Mikroprogrammsteuerung, einer Zuführschnecke vom Typ "Archimedes' Schraube" ausgestattet. SPZ 25 kW ist teilweise aus Gusseisen gefertigt, was sich positiv auf die Wärmeauskopplung im Infrarotbereich auswirkt. Doch was unterscheidet sie von den deutlich teureren Modellen?

Pelletbrenner FOCUS 17 keine Ausnahme auf dem Markt. Für etwa den gleichen Preis wird ein PellasX 35-Brenner aus Polen angeboten, der für den Betrieb von 8 bis 35 kW ausgelegt ist. Die Kosten betragen 36267 UAH. Brenner Eco-Palnik VIP 20 kW (Polen) ist für 45 144 UAH erhältlich. und andere Modelle. Was sie von den Geräten mit sehr günstigen Preisen für Pelletbrenner unterscheidet.

Ein wesentlicher technologischer Unterschied zwischen teureren Modellen ist die Art des Brenners - das ist Fackelgerät, eine Bedingung für das Entstehen des Effekts der volumetrischen Verbrennung mit extrem hohem Wirkungsgrad. Darüber hinaus ist in solchen Modellen eine Pyrolyse-Nachverbrennung von Kraftstoff implementiert. Was die billigen Versionen nicht können. Tatsächlich sprechen wir von völlig anderen Heizgeräten, trotz ähnlicher Eigenschaften. Nur der Fackeltyp kann innerhalb der spezifizierten Bereiche der Brennverfahrenscharakteristika Kraftstoffeinsparungen bieten.

Wofür bezahlst du Geld beim Kauf Fackelbrenner

Fackelbrenner sind heute das modernste und kostengünstigste Gerät. Der Verbraucher muss zwischen den Herstellern wählen, aber auf keinen Fall in die mehrdeutigen Angebote von Pelletmodulen „einkaufen“, wenn Geld für eine teurere Anschaffung vorhanden ist. Der Fackelbrenner mit modernen Funktionen ermöglicht den Umbau der Festbrennstoffversion auf Pelletkessel, deren Preis und Funktionen den Modellen ausländischer Produktion entsprechen.

Hauptmerkmale der FOCUS Pellet-Fackelbrenner:

  • Selbstzündung und -löschung;
  • Unterstützung für volumetrische Verbrennungstechnologie, Pyrolyse-Nachbrenner und Mikroprogrammsteuerung;
  • erhöhtes Sicherheitsniveau;
  • hohe Zuverlässigkeit im Umgang mit Notsituationen.

Pelletbrenner FOCUS stehen ausländischen Pelletkesseln in nichts nach und übertreffen diese sogar in einigen Parametern.

Empfohlene Beiträge