Pelletbrenner – оборудование для оптимизации сушильных комплексов с помощью технологии объемного горения

Derzeit ist von der Branche ein integrierter Ansatz gefragt, der das Problem der Energieversorgung des Unternehmens konzeptionell lösen kann. Im Zusammenhang mit teuren Energieressourcen im Agrar- und Lebensmittelkomplex sind neue Vorschläge gefragt. Einer von ihnen ist Pelletbrenner, die auf jeder Art von Festbrennstoffkesseln installiert werden. Dank denen auf Holzpellets es ist möglich, Trockenkomplexe, Bäckerei- und Räucheröfen zu übertragen, deren hohe Effizienz und niedrige Kosten nichts anderes bieten als Massenverbrennung.

Holzpellets und Trocknungskomplexe

Zu beachten ist, dass diese Produktionsarten durch einen hohen Energieverbrauch gekennzeichnet sind. Aber gerade diese Technologie mit dem damit verbundenen niedrigen Preis für Holzpellets sorgt für eine hohe Wärmekapazität. Die Vorteile der Verwendung von Agropellets liegen auf der Hand. Vergleichende Nutzungskennwerte am Beispiel eines 45 kWh Süßwarenofens sind in der Tabelle dargestellt.

Kraftstoff Brennwert nach Norm Die erforderliche Menge, 45 kW * h Geschätzter Kraftstoffpreis Kraftstoffkosten
Hauptgas 8,6 kWh / m3 5,23 m3 8,07 UAH / m3 UAH 42,2
Flüssiggas 12,8 kWh / l 3,52 Liter 11,60 UAH / l UAH 40,83
Holzpellets 4,96 kWh / kg 9,1 kg 2,3 UAH / kg UAH 20,93
Dieselkraftstoff 11,1 kWh / l 4,1 Liter 15.80 UAH / l 64,78 UAH
Elektrizität 45 kWh 1,68 kWh UAH 75,6

 

Der Trocknungskomplex ABM 0.65 läuft beispielsweise auf Holz. Für die Ausgabe von 1000 kg Trockenprodukten werden laut Norm 0,5 m3 trockenes Brennholz benötigt. Die Einsparungen bei der Installation eines Pelletbrenners können 60% erreichen. Realisiert wird dies durch die volumetrische Verbrennung und den erhöhten Wirkungsgrad sowie den anfänglich niedrigen Preis für Holzpellets.

Darüber hinaus kann durch die Installation eines Moduls für die Pelletheizung die Produktion vollständig automatisiert werden und erfordert keine Betriebswartung.

Volumetrische Verbrennung - Technologiemerkmale

Jede Verbrennung, unabhängig vom Brennstoff, ist ein komplexer physikalisch-chemischer Prozess. Es basiert auf einer exothermen Reaktion, die von einer aktiven Wärmeabgabe begleitet wird. Außerdem wird die im Kraftstoff gespeicherte Energie in Form von Wärmestrahlung und Licht freigesetzt. Interessant ist außerdem, dass die Glühzone als Flammenfront oder einfach als Flamme bezeichnet wird. Unter ihm verstehen wir das Konzept des Feuers, das durch Verbrennung entsteht.

Pelletbrenner und Trocknungskomplexe: Was sind die Vorteile für Eigentümer - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletbrenner, Industrie

Brennen im Kern

Der Moment, in dem die Menschheit die Technologie der Feuergewinnung beherrscht, ist für die Zivilisation bestimmend geworden. Es war das Feuer, das der Menschheit die Möglichkeit der Wärmebehandlung, des Erhitzens und damit der Entwicklung der Produktion eröffnete. Die Verbrennung ist das Herz vieler moderner Technologien und bleibt die Hauptenergiequelle. Jetzt wird 90% alle Energie auf der Erde aus verschiedenen Arten von organischen und anorganischen Brennstoffen gewonnen, mit deren Hilfe die Verbrennung sichergestellt wird.

Die Abhängigkeit von Technik und eingesetzten Ressourcen ist sehr hoch. Gleichzeitig gehören Holzpellets zu den erneuerbaren Biokraftstoffen und Agropellets aus landwirtschaftlichen Abfällen (Flachs, Hanf, Heu) ist ein günstiger, aber sehr effektiver Rohstoff für die Energieversorgung.

Volumetrische Verbrennung als thermodynamischer Prozess

Bevor auf die Besonderheiten der volumetrischen Verbrennungstechnologie eingegangen wird, ist darauf zu achten, dass die Verbrennung nach einem anderen verzweigtkettigen Mechanismus mit Selbstbeschleunigung ablaufen kann. Dabei können die bei der Verbrennung entstehenden Produkte (Gas) mechanische Arbeit leisten. In diesem Fall tritt eine Druck- oder Stoßwelle auf. Die Steuerung dieser Prozesse trägt dazu bei, den Wirkungsgrad und die nutzbare Menge der freigesetzten Wärmeenergie deutlich zu steigern.

Объемное горение является продуктом термодинамических реакций. Оно реализуется в факельной горелке, где обеспечивается смесь топлива и окислителя (кислорода). В результате наблюдается воспламенение во всем объеме горючей смеси с более высокой отдачей тепловой энергии. Для достижения характеристик объемного горения топливо должно поступать в гомогенный реактор при определенной температуре. Именно таким реактором является, по сути, Pelletbrenner.

Die Technologie wurde als Ergebnis thermodynamischer Berechnungen erhalten, die die Gleichgewichtszusammensetzung und -menge des Kraftstoffs sowie seine Temperatur während der Verbrennung bestimmen. Die Berechnung der Reaktionskinetik ermöglicht es, die Parameter zu erreichen, wenn der Brennstoff im Brenner im gesamten Volumen verbrennt und mehr Wärmeenergie freisetzt.

Trocknungskomplexe: Vorteile der Umstellung auf Holzpellets

Abschließend sind die Vorteile der Produktionsverlagerung auf Holz und Agrarpellets zu erwähnen:

  • die Umrüstung erfordert keine baulichen Veränderungen an der Ausrüstung;
  • Einsparungen erreichen 60%;
  • Automatisierung und Fernsteuerung über Wi-Fi & GSM-Modul ist möglich;
  • Brenner sind für unterschiedliche Gerätekapazitäten ausgelegt;
  • Pellets produzieren beim Verbrennen weniger Kohlendioxid;
  • Verringerung der Abhängigkeit von Hauptversorgungsnetzen;
  • ermöglicht es Ihnen, die für den Betrieb von Trocknungskomplexen erforderliche Fläche für die Lagerung von Holzbrennstoff zu reduzieren.

Holzpellets tragen dazu bei, die Kosten eines energieverbrauchenden Trocknungskomplexes erheblich zu senken und die Rentabilität der Produktion zu erhöhen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Spezialisten des Herstellers Pelletbrenner FOCUS... Trocknungskomplexe können mit ferngesteuerten automatischen Systemen ausgestattet werden.

Empfohlene Beiträge