Gewächshausheizung: die effizientesten Systeme

Es gibt viele Lösungen für die Beheizung von Wintergewächshäusern, aber Gewächshausheizung kann nach unterschiedlichen Prinzipien gebaut werden. Sie kann daher unterschiedliche Implementierungskosten haben und auf unterschiedlichen Prinzipien der Energieversorgungsorganisation basieren. Wir bieten Ihnen zwei unserer Meinung nach die effektivsten Heizsysteme für Gewächshausräume. Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften und Vorteile. In den angebotenen Videos erfahren Sie, wie schlüsselfertiges Gewächshausund was ist Preis mit Heizung.

Theoretischer Hintergrund: Gewächshausheizung - womit soll man anfangen

Der Anbau von Pflanzen im Winter in einem Gewächshaus bedeutet, besondere Bedingungen für die Entwicklung von Pflanzen zu schaffen. Eine davon ist das geeignete Temperaturregime, das durch das Erhitzen bereitgestellt wird. In Räumen mit schlecht isolierten Wänden bleibt die Luftheizung eine effektive Lösung, die bei richtiger Organisation die Nutzung der erzeugten Wärme mit der Effizienz von 93% ermöglicht.

Die Gewächshausheizung muss die Wärme des Kessels gleichmäßig im ganzen Raum verteilen und die angegebenen Temperaturbedingungen schaffen. Typischerweise zum Heizen verwendet:

  • Warmwasserbereitung - in 60%-Fällen;
  • elektrische Infrarotheizung - in 25%-Gehäusen;
  • Luftheizung - in 10%-Fällen.

Trotz praktischer Erfahrungen, die darauf schließen lassen, dass die Luftheizung am effektivsten ist, werden Gewächshausbetriebe selten zur Organisation der Heizung eingesetzt. Der Grund liegt im Missverständnis, dass bei Lufterwärmung viel weniger Verluste entstehen, da weniger Wärmeübertragungen erfolgen. Erwärmt bei der Zuführung eines Wasserkühlmittels durch Rohrleitungen Boden und Luft, dann vermischen sich die warmen Luftmassen schnell und gleichmäßig mit der kalten Luft.

Die direkte Wärmeübertragung an die Luft ist wirtschaftlicher und kostengünstiger. Dies zeigt sich besonders bei der Organisation einer Gewächshausheizung vom industriellen Typ.

Trotz der Tatsache, dass sich warme Luft durch den Effekt der Gasdiffusion schnell im Raum verteilt, kann in großen Räumen mit Hilfe von Heizlüftern eine bessere Verteilung erreicht werden. Im oberen Teil des Gewächshauses wird gekühlte Luft in das System zurückgesaugt und dem Kessel zum Heizen zugeführt. Wie eine solche Gewächshausheizung praktisch organisiert ist, sehen Sie im Video.

Solarvegetarisch mit Erdwärmespeicher

Wir bieten Ihnen ein weiteres interessantes Konzept für die Beheizung eines Gewächshauses mit Sonnenenergie. Dieses System beinhaltet das Erhitzen eines Wasserkühlmittels in einem Sonnenkollektor und die Übertragung von Wärme an einen Erdspeicher. Ein ähnlicher Komplex kann mit einer Zwangserhitzung des Bodens unter Verwendung von Kessel. Решение может сочетаться с воздушным отоплением. Предлагаемое решение – Pelletbrenner FOCUS.

Das Video zeigt den Bauprozess eines solchen Vegetariers. So können Sie dieses schlüsselfertige Gewächshaus und seinen Preis bei voller Beheizung bewerten.

Empfohlene Beiträge