Luftheizvorhänge und effiziente Beheizung der Produktion

Moderne Heizung Industriegebäude impliziert die Wahl zwischen verfügbaren Technologien, die eine bezahlbare Heizung ohne Gas zur Verfügung stellen. Dies beinhaltet nicht nur eine Methode der Wärmeerzeugung und die Wahl des Energieträgers, sondern auch Möglichkeiten der Wärmeversorgung in Produktionshallen. Eine der effektivsten Lösungen für Wärmeerzeugung sind luftthermische Vorhänge, mit deren Hilfe die von der Straße kommende Luft erwärmt wird. Gleichzeitig wird der Gesamtwärmeverlust reduziert.

Thermovorhänge in der Produktionsheizung

Produktionsstätten müssen nach bestimmten Standards ausgestattet sein, einschließlich der Anforderungen an die Raumheizung. Darüber hinaus basieren interne Standards auf Basis von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden auf den technischen Spezifikationen der in den Shops installierten Geräte. Durch effizientes Heizen erhöht die Produktion ihren Gewinnanteil und senkt ihre Kosten. Und das ist das Hauptziel der Optimierung des Produktionskesselhauses.

Die Änderungen sollten jedoch nicht nur Wärmequellen und Kesselausrüstung betreffen, sondern auch die Art und Weise, wie sie dem Heizobjekt zugeführt werden. Für viele Branchen ist die Beheizung der Räumlichkeiten selbst weniger wichtig für den Arbeitskomfort der Mitarbeiter als das thermische Regime für die Herstellung von Produkten. Das technologische Problem wird durch das Heizsystem gelöst, bei der Erstellung eines Projekts, bei dem alle Wärmeverluste berücksichtigt werden, die nach Möglichkeit eliminiert werden.

Es gibt jedoch auch Bedingungen, unter denen Wärmeverluste objektiv sind. Was zum Beispiel beim Versand und Empfang von Produkten passiert. Dieser Modus ist auch typisch für Servicepunkte des Güterverkehrs und LKW. Das Mikroklima in den Läden muss nicht nur geschaffen, sondern auch gepflegt werden. Dieses Problem wird mit Hilfe von Thermovorhängen gelöst, die an Orten mit erhöhtem Wärmeverlust für einen warmen Kreislauf sorgen.

Thermovorhänge basierend auf einem Wasserheizsystem

Luftschleier sind lokale Heizgeräte. Sie können wie Heizkörper unterschiedlich aufgebaut sein und werden mit unterschiedlichen Energiequellen versorgt. Bei der Umstellung auf Pelletkesselhäuser sind natürlich Vorhänge interessant, die in Verbindung mit einer einzelnen Heizungsanlage arbeiten. Angesichts des Konzepts dynamisches Management, ist eine solche Lösung rentabler und wirtschaftlicher.

Thermovorhänge sind:

  • Wasser;
  • elektrisch.

Aufgrund der hohen Stromkosten für die Produktion ist es ratsam, auf Elektrogeräte zu verzichten. Die Wasservorhänge spiegeln das Konzept von Wärmelüftern wider, sind jedoch in einem anderen Formfaktor implementiert. Ähnliche Lösungen lassen sich mit industrieller Lufterwärmung realisieren.

So installieren Sie Luftschleier richtig

Warme Vorhänge werden normalerweise oben über dem Eingang oder entlang der Seitenwände angebracht. Die zweite Option garantiert weniger Wärmeverluste und weniger Energiekosten für den Betrieb der Pumpen. Die Hauptheizung und Produktion wird vor Hitze und Dampf geschützt.

Es ist zu beachten, dass das Konzept "Wärme ohne Gas" nicht nur den Übergang zu einem anderen Kühlmittel, sondern auch dessen Wirtschaftlichkeit impliziert. Bei Pelletsbrennstoffen beträgt die Reduzierung der Kosten für die Erzeugung eines Kilowatts ca. 50%. Aber auch in einer Produktionsumgebung ist ein sparsamer Wärmeverbrauch wichtig. Darüber hinaus, unabhängig von seinen Kosten.

Die Beheizung der Produktion ist vor allem eine komplexe komplexe Lösung. Es beinhaltet eine dynamische Steuerung der Heizgeräte und eine Optimierung des Energieverbrauchs. Dank der Automatisierung solcher Systeme kann der ineffektive Wärmeverbrauch auf 5-10% erhöht werden. Darüber hinaus bezieht es sich auf den Prozessablauf oder technische Wärme.

Empfohlene Beiträge