Festbrennstoff
Kessel

FOKUS

Любое горение топлива представляет собой процесс возгорания пиролизных газов, выделяемых при сгорании дров, угля, пеллет и любого другого углеродного сырья. Конструкция Festbrennstoffkessel FOCUS спроектирована таким образом, чтобы получить завершенный процесс горения с максимальным выделением тепла и аккумулировать его, передав энергию теплоносителю с помощью развитого конвективного теплообменника.

Brennkammerdesign

Твердотопливный котел FOCUS спроектирован с учетом эксплуатации Pelletbrenner, для установки которой в отопительное оборудование ФОКУС имеется дверной адаптер. Конструкция топки предполагает наличие двух дверей, что подразумевает его использование как классического твердотопливного дровяного котла, с возможностью работы на дровах, брикетах, угле и пеллетах.

Таким образом, камера сгорания котла ФОКУС адаптирована под сжигание дров (любого твердого топлива) и пеллет. Процесс горения и автоматическая подача топлива при эксплуатации пеллетной горелки контролируется Mikrocontroller PFLAUME, позволяющим подключить до 10 датчиков. При установке пеллетной горелки в твердотопливный котел FOKUS und Lieferung von Pellets aus dem Pelletsbunker erhält der Käufer einen Pellets-Heizraum zu einem günstigeren Preis mit der Effizienz der Heizanlage 95%.

Wärmetauscher

Das Hauptverbrennungsprodukt ist "große" heiße Luft. Neben einer effizienten Verbrennung des Brennstoffs muss der Kessel die Wärmekonvektion einer großen Menge heißer Luft gewährleisten. Zu diesem Zweck ist die Heizanlage mit einem entwickelten Wärmetauscher ausgestattet, der in die Ofenstruktur eingebaut ist.

Viele Festbrennstoffkessel verwenden gusseiserne Wärmetauscher. Das Erhitzen des Metalls mit einer hohen Wärmekapazität verbessert den Wirkungsgrad. Stahlwärmetauscher sorgen zudem für eine gute Konvektion, insbesondere bei speziellen Konstruktionslösungen.

Der Festbrennstoffkessel FOCUS verfügt über einen kombinierten Wärmetauscher. Ursprünglich ein Plattentyp, der auch als Aschefilter verwendet wird. Die Hauptkonvektion der Heißluft wird von einem horizontalen Flammrohrwärmetauscher bereitgestellt, der am effizientesten und häufig in Industrie- und Pelletkesseln verwendet wird.

Die Konstruktion des Wärmetauschers geht davon aus, dass die Bewegung der Gase von den Brennern schnell genug für einen effizienten Wärmeaustausch ist.

Aschereinigung

Die Möglichkeit, Brennstoffe mit hohem Aschegehalt zu verwenden und den Kessel zu reinigen, wird durch seine Konstruktion gewährleistet. Ein Plattenwärmetauscher wird verwendet, um den Großteil der Asche zu sedimentieren, die leicht entfernt werden kann. Serienversion von Festbrennstoffkesseln FOKUS auf den Betrieb mit Aschepellets fokussiert. Die Heizanlage ist mit einem Flammrohr-Wärmetauscherkreislauf ohne Wirbulatoren (*) ausgestattet, die bei der aktiven Bewegung der Rauchgase aus den Fackelbrennern schnell durch Asche eingebracht werden und den späteren Betrieb erschweren.

Nachverbrennung von Pyrolysegasen

Die vollständige Verbrennung der beim Erhitzen von Festbrennstoffen freigesetzten Pyrolysegase reduziert die Menge der emittierten Asche und den Verschmutzungsgrad der Heizgeräte während des Betriebs. Für die Verbrennung von aschereichen Brennstoffen sowie problematischen Kohlesorten (DG-Grade) und Biogranulaten aus Lignin mit einem Aschegehalt von 15-17% in FOCUS-Festbrennstoffkesseln wird ein klassischer Ansatz verfolgt. Die der Brennkammer zugeführte Luft wird in Primär- und Sekundärluft unterteilt. Unter dem Rost wird Primärluft zugeführt, um das Schwelen des Brennstoffs zu gewährleisten. Sekundär wird oberhalb des Brennstoffs zugeführt, um Pyrolysegase nachzubrennen und die Rauchreduzierung (Unterverbrennung von Gasen) zu maximieren.

Automatisierung 

Die Sensorautomation ecoMAX860P TOUCH regelt die Luftzufuhr zum Pelletbrenner und zum Festbrennstoffkessel getrennt unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Betriebsmodi der Geräte. Dieser Ansatz impliziert eine breite Palette von automatischen Einstellungen.

(*) In allen Festbrennstoffkesseln FOKUS Designänderungen können während der Produktion nach Kundenwunsch vorgenommen werden... Kann auch installiert werden Turbulatoren, sofern Holzpellets verwendet werden während der Operation.

Installieren Sie einen Festbrennstoff-Pelletkessel:

Beispiellos:

Festbrennstoffkessel FOCUS
mit Adapter für Pelletbrenner
mit einer Leistung von 25-500 kW,
für Agropellets

Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie
Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie

Der Festbrennstoffkessel FOCUS ist eine moderne Heizanlage, die alle Eigenschaften des in der Ukraine verfügbaren Brennstoffs berücksichtigt. Das Design geht von einer manuellen (Backup-)Beladung und einer automatischen Beladung mit einer Schnecke aus, die Biokraftstoffpellets fördert. Der Pelletbrenner ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie
Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie

Besitzer von Privathäusern für autonomes Heizen können einen Festbrennstoffkessel kaufen. Der Kauf eines Pelletbrenners ermöglicht die Nutzung des Gerätes als Pelletkessel mit automatischer Beschickung und spart mehr als 50% Heizkosten. Es werden industrielle Festbrennstoffkessel FOCUS 100-500 kW angeboten.

Hauptvorteile
Festbrennstoffkessel FOCUS

Festbrennstoffkessel FOCUS 65
Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie

Merkmale von Festbrennstoffkesseln FOCUS

Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie

Der Körper des Festbrennstoffkessels FOCUS besteht aus 092GS-Kohlenstoffstahl, der korrosionsbeständig ist und im Vergleich zu Allzweckstahl eine erhöhte Festigkeit aufweist. Kesselstahlgüten werden in der Ukraine nicht hergestellt, aber die Konstruktion des Kessels impliziert eine ausgewogene thermische Belastung. 

Der Kesselkörper besteht aus 4 mm Stahl, die Innenauskleidung ist 6 mm lang und verstärkt.

Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie

Die Türen der Brennkammer, des Aschekastens und des Wärmetauschers sind wärmeisoliert und stellen keine Gefahr für die Arbeiter bei der Brennstoffverbrennung im Ofen dar. Durch eine durchdachte technische Lösung liegen die thermischen Belastungen des Kessels im sicheren Bereich. Außen sind die Türen mit grauem hitzebeständigem Pulverlack beschichtet.

Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie

Wenn Sie einen Festbrennstoffkessel zum Heizen eines Privathauses kaufen möchten, lassen Sie sich die Möglichkeit zum Betrieb Pelletkessel mit 50% Brennstoffeinsparung... Der Pelletbrenner FOCUS ist schnell im Türadapter montiert und versetzt das Heizgerät in den Automatikbetrieb.

Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie

Kombinierter Wärmetauscher mit entwickelter Konvektionsfläche zur Wärmespeicherung von Heißluft: Platte und horizontales Flammrohr. Die zweite Art von Wärmetauschern wird verwendet, um die erzeugte Wärme aus der Schüttluft in Industriekesseln abzuführen.

Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie

Bei der Herstellung eines Festbrennstoffkessels FOKUS Es wird die Technologie der schweißlosen Montage verwendet. Mit der maximalen Anzahl von geschnittenen und gebogenen Elementen. Es beinhaltet die Verwendung von Adaptern wie Victaulic zur nicht geschweißten Verbindung von Rohren für die Anordnung von multifunktionalen Kesselhäusern mit einer Kapazität
bis 2,2 MW.

Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie

Die Kessel befinden sich in der Produktionsprüfung. Wenn die Betriebseigenschaften des Kessels über den normalen Bereich hinausgehen, wird sein Betrieb, das 4-Wege-Ventil und der Heizkreis, der die kritischen Parameter ausgleicht, von der Automatisierung gesteuert.

Es wird ein Schnellmontagesystem verwendet.

FOCUS Festbrennstoffkessel sind Pellet-Automatikkessel mit witterungsabhängiger Automatisierungan das „Smart Home“-System angeschlossen, die keine Pufferkapazität benötigen. Mit ihrer Hilfe wird die autonome Beheizung von Objekten abseits des öffentlichen Stromnetzes mit Biogranulat im vollautomatischen Modus ermöglicht. 

Unser Ingenieurbüro beschäftigt sich mit dem Einsatz von FOCUS autonomen Kesselhäusern mit einer Leistung von 17 kW bis 2,2 MW.

Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie
Festbrennstoffkessel FOCUS 65
Festbrennstoffkessel FOCUS 65

Um welche Gegenstände zu erhitzen
Festbrennstoffkessel werden verwendet

Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie

Für Wohngebäude

Beheizung von Wohngebäuden
Festbrennstoffkessel
sehr beliebt bei Ukrainern, da Sie damit empfangen können
Günstige Wärme ohne Gas
und gönnen Sie sich ein bequemes
Heizungsbetrieb.

Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie

Für Geschäfte

Ein guter Festbrennstoffkessel ist bei der Beheizung eines Lagers effektiv. Der Heizkessel im Automatikbetrieb mit Pellets sorgt für eine kostengünstige und tarifunabhängige Beheizung von Verkaufsräumen.

Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie

Für die Produktion

Industrieunternehmen interessieren sich für autonomes Heizen, das im Automatikmodus und mit hoher Effizienz arbeitet. Festbrennstoffkessel mit Pelletsbrenner heizen kostengünstig.

Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie

Für Fitnessstudios

Für Fitnessstudios werden Heizgeräte mit Klimaautomatik benötigt. Ein guter Festbrennstoffkessel eines Ingenieurbüros liefert die erforderlichen Parameter für den Verbrennungsprozess.

Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie

Für Gewächshäuser

In schnell abkühlenden Gebäuden wie Gewächshäusern ist es möglich, automatisch eine hohe Temperatur aufrechtzuerhalten, ohne ständig Brennstoff mit einem Pelletkessel zur Luftheizung zu laden.

Festbrennstoffkessel FOCUS - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, Industrie

Für entfernte Objekte

Abgelegene Einrichtungen, wie Tankstellen oder Häuser außerhalb von Siedlungen, können Heizautomaten zur autonomen Heizung und Wärmeproduktion ohne Gas bei vergleichbarem Komfort nutzen.

Mit FOCUS-Heizgeräten, von gewöhnlichen Festbrennstoffkesseln zum Beheizen von Privathäusern, Geschäften, Büros und Industrien, können Sie Heizräume erhalten, die mit manueller Beladung (Notfall) und Brennholz nach dem Prinzip von Gaskesseln arbeiten und eine automatische Brennstoffversorgung gewährleisten (mit Hilfe von Zusatzgeräten).

FOCUS Festbrennstoffkessel in Kombination mit einem Fackelbrenner und einem Trichter arbeiten als Pelletkessel, angepasst an die Verbrennung von landwirtschaftlichem Granulat. Durch die durchdachte Technik der Pelletverbrennung, die auch bei der Verlegung von Brennholz, Kohle oder Briketts zum Einsatz kommt, und den dabei austretenden Pyrolysegasen wird die Anlage während des Verbrennungsprozesses kontrolliert mit Asche verunreinigt. Rauchgase sorgen für eine hohe Kühlmitteltemperatur und einen guten Wärmeübergang.

Mit allen Vorteilen hat dieses Gerät einen nicht sehr hohen Preis und eine hohe Effizienz mit der Möglichkeit, ein landwirtschaftliches Pellet im vollautomatischen Modus zu betreiben.

Festbrennstoffkessel FOCUS 65
Festbrennstoffkessel FOCUS 65