fbpx Zum Inhalt springen
Hybridheizung 50 kW - Firebox - Festbrennstoff-Pelletkessel, Pelletsbrenner, industriell

Hybridheizraum 50 kW

KundePrivatperson

ServicePelletbrenner FOCUS 50 Festbrennstoffkessel

Datum04.06.2019

Dem Kunden wurde ein umfassendes Projekt zur Beheizung eines Privathauses und Hofes mit 50 kW angeboten. Es umfasste einen Festbrennstoffkessel, einen Pelletsbrenner, eine Automatisierung, ein Überwachungssystem und eine Holzpelletszuführung, einen Elektroniksatz.

Beschreibung

Auf vorläufigen Wunsch des Käufers wurde ein Heizkomplex auf Basis eines Festbrennstoffkessels und eines Pelletbrenners geplant und installiert. FOKUS 50 kW für ein Privathaus. Die Gesamtleistung des Kesselhauses beträgt 50 kW für Pellets und 75 kW für feste Brennstoffe. Bei Bedarf können die Räumlichkeiten mit verfügbarem Biokraftstoff beheizt werden.

Ein Merkmal der Lösung ist die Verwendung einer soliden Gaskesselkonstruktion, die einem Privathaushalt volle Autonomie mit hohem Komfort und niedrigen Heizkosten bietet. Anschließend werden dem System Wärmepumpen hinzugefügt.

Der eingebaute Pelletbrenner hält automatisch eine konstante Temperatur des Heizmediums. Dank der automatischen Pelletbeschickung und der Selbstreinigung erübrigt sich durch Zusatzausrüstung die häufige Beschickung des Kessels mit Festbrennstoffen.

Die Heizkreise des Hauses basieren vollständig auf der Technologie des Wassers "warme Böden" und hatten viele technische Besonderheiten, die bei der Auslegung der Heizungsanlage berücksichtigt werden mussten. Zusätzlich zum vorgeschlagenen System installiert der Kunde einen Wärmespeicher, Zirkulation und Erwärmung des Kühlmittels erfolgt auf Basis der Daten eines Temperatursensors, automatische Zündung des Brenners mit Verbrennungsregelung.

 

Das System beinhaltet:

  • Wärmespeicher von Drittanbietern;
  • gaserzeugender Festbrennstoffkessel Dm-Stella;
  • Pelletbunker für 1,4 m3 mit Zwangsbeschickung von Pellets;
  • Pelletbrenner 50 kW;
  • Kesselautomatisierung mit PID-Modus;
  • Brennerautomatisierung im drahtlosen und mobilen Kommunikationsmodul;
  • ein Dreiwegeventil zur Unterstützung des "Rücklaufs" des Kessels und der Niedertemperatur-Wasseraufbereitung für das "Warmboden"-System;
  • Schalttafel;
  • Verteiler mit Kühlmittelumwälzpumpen.

Weitere Projekte

Engineering-Lösungen

de_DEDeutsch