fbpx Zum Inhalt springen
Hybridfeuerungssystem 50 kW - Firebox - Pelletskessel für feste Brennstoffe, Pelletsbrenner, industriell

Hybridheizraum 50 kW

STELLVERTRETERPrivatperson

SERVICEPelletbrenner FOCUS 50 Festbrennstoffkessel

DATUM04.06.2019

An den stellvertretenden Inhaber des Unternehmens, ein komplexes Projekt für einen privaten Stand und ein Staatsgeschenk für 50 kW. Der neue hat einen Festbrennstoffkessel, einen Pelletbrenner und eine Zufuhr von brennenden Pellets, eine Elektronik eingebaut.

Beschreibung

Auf vorherige Anfrage Erwerb einer Konstruktions- und Montagehalle für eine Opaluvanny-Anlage auf Basis eines Feststoffkessels DM-STELLA und eines Pelletofens FOCUS 50 kW für einen privaten Stand. Die Heizleistung des Heizraumes soll 50 kW bei Pellets und 75 kW bei Massivholz betragen. Es ist möglich, das Primat mit einem offensichtlichen b_fuel zu ob_gr_vati.

Eine besondere Lösung ist die Konstruktion eines Festbrennstoff-Gaskessels, der die Autonomie privater Haushalte mit hohem Komfort und niedrigen Vitraten auf dem Verbrannten gewährleistet. Ein Jahr vorher wird die Anlage mit Wärmepumpen versorgt.

Der eingebaute Pelletofen passt die Temperaturstabilität der Wärme automatisch an. Ebenso wird das Personal für das automatische Stoppen der Pellets und die Selbstreinigung des Brenners von der Notwendigkeit des häufigen Stoppens des Kessels bei einem Vollbrand entlastet und die Wartung des Dienstes wurde unterbrochen.

Die Konturen des verbrannten Standes basieren auf der Technologie von Wasser "warmen Pidlogs" und kleinen kraftlosen Ingenieursmerkmalen, die für die Gestaltung des opalisierten Besitzes erforderlich sind. Durch den Einbau eines Wärmespeichers startet die Zirkulation und Wärmeübertragung anhand der vorgegebenen Temperaturfühler, die automatische Befeuerung des Brenners mit den Einstellungen des Ofens.

Das System meldet sich an:

  • Wärmespeicher eines Drittanbieters virobnik;
  • gaserzeugender Festbrennstoffkessel DM-Stella;
  • Pelletbunker für 1,4 m3 mit Primus-Pelletfütterung;
  • Pelletbrenner 50 kW;
  • Kesselautomatisierung mit PID-Modus;
  • automatische Ausrüstung des Auslaufs im Modul einer mundlosen і Mobilfunkverbindung;
  • ein Dreiwegeventil zur Speisung des Kessels „Klingeln“ und zur Niedertemperatur-Wasseraufbereitung für das „Wärmeversorgungs“-System;
  • Schalttafel;
  • ein separater Kamm mit Wärmeübertragungspumpen.

INSHI-PROJEKTE

Engineering-Lösungen

de_DEDeutsch